Logo-Design

Das Logo – Identität und Visitenkarte

 

Ein Logo ist die komprimierte visuelle Identität eines Unternehmens. Es kann aus einer Schrift, einer Grafik oder der Kombination aus Schrift und Grafik bestehen. Es soll Emotionen zum Markenkern wecken und Assoziationen zur Identität des Unternehmens hervorrufen. Das Logo sollte möglichst vielen gefallen – insbesondere den Kunden, Interessenten und Geschäftspartner – um nachhgaltiges Vertrauen aufzubauen und in Erinnerung zu bleiben.

altText
altText
altText
altText
altText
altText
altText
altText
altText

Briefing zur Logoentwicklung

Der Prozess einer Logoentwicklung ist unterschiedlich: Von „wir haben noch keine konkrete Idee“ bis zum Redesign eines bereits verwendeten Logos.

In einem ausführlichen Briefing präsentiert der Auftraggeber seine Vorstellungen, Ziele, Gründe der Veränbderung und Präferenzen sowie die Erwartungen der derzeitigen und künftigen Zielgruppen. Die Agentur entwirft zunächst eine breite Palette von Variationen, damit man sich nicht vorzeitig in eine möglicherweise falsche Richtung bewegt und sich allen Optionen bewusst werden kann. Im weiteren Schritt werden zwei bis drei Favoriten ausgewählt und diese weiter in Bezug auf die beste Interpretation der Corporate Identity optimiert. Die Reinzeichnung und ausarbeitung für die verschiedenen Medien erfolgt erst nach der endgültigen Entscheidung über das Logo, das für die nächsten Jahre bzw. Dekade das Unternehmen repräsentieren soll.

Logos unterscheiden sich in der:

1. Tonalität

Wirkung des Logos auf die Zielgruppe: seriös, sachlich, dynamisch, verspielt, akkurat, schwungvoll, dynamisch, ernsthaft, lebendig, frisch, sympathisch, modern, teuer, dezent, außergewöhnlich, zurückhaltend, freundlich, modern, innovativ, teuer, luxuriös.

2. Farbgebung

Auslösende positive Emotionen: Rot: Energie und Aktivität, Gelb: Optimismus und Sauberkeit, Grün: Natur und Gesundheit, Blau: Vertrauen und Zuverlässigkeit, Schwarz: Kraft und Seriösität, Violett: Extravaganz und Magie, Orange: Innovation und Dynamik, Weiß: Wahrheit und Sachlichkeit.

3. Typografie

Schriftcharakter von Comic Sans: kindlich und verspielt, Impact: dominant, Bodoni: elegant und raditionell, Arial: nüchtern, Futura: streng, Garamond kursiv: feminin, Arial black: maskulin.

4. Formensprache

Kreis = Vollkommenheit, Aufsteigende Linie = positiv, Dreieck = Innovation, Viereck = Größe, Oval = Globalisierung, Stern = Vielfalt

5. Metapher

Waage = Gerechtigkeit, Stier = Lebenskraft, Baum = Fruchbarkeit, Vogelnest = Geborgenheit, Lorbeerkranz = Auszeichnung

6. Archetyp

Der Sieger, der Entdecker, der Weise, der Gerechte, der Harlekin, die Königin, die Freundin, die Beschützerin,

Gestaltungskriterien:

Zeitloses Design

Das Logo sollte für eine lange Nutzungsdauer entwickelt werden.

Einzigartigkeit

Das Logo darf kein Plagiat eines bestehenden Logos sein.

Wiedererkennbarkeit

Das Design muss sich aus der breiten Masse vorhandender Logos differenzieren.

Verständlichkeit

Es muss das Unternehmen plausibel und glaubwürdig repräsentieren – mit Bezug zur Branche.

Skalierbarkeit

Das Logo muss in allen Digitalen Medien und Printmedien in gängigen Größen gut einsetzbar sein.

 

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

Neuentwurf

Für Start-ups sowie für alle Firmen, die mit dem Logo nicht mehr zufrieden sind.

Redesign

Für eine zeitgemäße Anpassung des Logos an neue Zielgruppen und einem höheren Leistungsanspruch.

Optimierung

Für eine optimale Darstellung des Logos in den neuen Medien.

Übersicht Corporate Design

Nach oben